Uns eingepflanzte hinderliche Vorstellungswelten im Alltag enttarnen

Es ist sehr hilfreich, sich die Methoden derer genau anzuschauen, die uns schaden wollen, ihre Vorgehensweise zu erkennen und daraufhin unser eigenes Erleben zu überprüfen. Wer keinen LEHRER hat, kann sich dort ganz hilfreich belehren lassen. Ein LEHRER natürlich bietet eine glatte Glasscheibe, an der beispiellos die eigenen Vor-stell-ungen abgleiten und einem auf diese Weise …

„doch ich kann damit leben“ – Diese Übung sagt dir, wer du wirklich bist…

Es ist notwendig, dass du zuerst die hier beschriebene Übung machst, sonst wirst du aus dem folgenden Artikel nicht den Gewinn ziehen, den du ziehst, wenn es dir von selbst klar wird. Natürlich kannst du träge sein und faul und einfach hier weiterlesen. Ich hatte den Moment der Erkenntnis gestern beim täglichen Laufen in der …

Die Lücke überspringen – Umarmungen von GOTT

Glücklich ins Bett gegangen, voller GLÜCK und FREUDE aufgestanden... es gibt zwei Tage vor Beginn der Chemo nicht nur jammerige Dinge zu erzählen, es gibt Gutes zu berichten, und auch das tue ich gerne und ausführlich. Die vordergründige Diskrepanz zwischen "da ist eine Wunde und ein fetter Bluterguss wo sie den Knopf in mich eingepflanzt …

Der eigenen Wahrnehmung trauen – nichts könnte je wichtiger sein. Und ein Ashram mit 30 Gurus

Mir ist klar, dass gewisse Dinge, die ich beschreibe oder empfehle, nicht für jedermann geeignet sind. Gerade im Bereich Esoterik und Wannabe-Spiritualität tummeln sich etliche Menschen mit, ich nenne das mal: gesundheitlichen Störungen und Angst- oder Panikzuständen. Ich bin kein Arzt und übernehme keinerlei Verantwortung für das, was Leser oder Leserinnen aus dem machen, was …