Sonderling.

Heute früh stiefelte ich frohgemut und in allerhöchster Stimmung los in die City. Ich fühlte mich Ihm so nahe, es war wunderbar, und selbst der strömende Regen trug nur noch zu meiner herrlichen Stimmung bei. Das bereits erwähnte Büchlein steigert sich von Kapitel zu Kapitel und ich hatte darin vorher noch gelesen. Jo, ich war …

Selbstvorwürfe und Ehrgeiz – falls du unsere Konsum-Challenge nicht schaffst…

Der heutige Aspekt unserer Challenge "Wir kaufen nichts!" beleuchtet weitere Kapriolen des Egos, das immer unwohle Empfindungen verursacht. Unwohlsein stammt NIEMALS aus der Göttlichen Chefetage, sondern immer aus den unteren Etagen des Bewusstseins, das dort tatsächlich ein Un-Bewusstsein ist. Heute früh setzte "ich" sich mit GOTT in STILLE zusammen hin, und wie stets schwappte das …

Weitere Beobachtungen zu unserer gemeinsamen Challenge bis 28.02.19: „Wir kaufen nichts!“

Wer bei unserer "Challenge" (seit Anfang Januar) weiterhin mitmacht, bis zum 28.2.19 keine Konsumartikel zu erwerben, der mag mittlerweile allerhand Beobachtungen an sich selbst vorgenommen haben. Vielleicht tritt auch bei dir der Effekt ein, wie sich das Empfinden von Verzicht zu Erleichterung wandelt, sobald aus dem "Ich darf nicht" oder gar "Ich kann nicht" ein …

Praktische Ego-Entlarvung, wieder eine Übung zum Mitmachen: „Lockt das Ego aus seinem Bau!“

Nach dem ersten Artikel des heutigen Tages, der für manch einen sicherlich rein theoretisch war, folgt hier wieder eine Idee zum Sofort-Mitmachen. Ego spürst du am besten auf, wenn du es auflaufen lässt. Dann regt sich sein Widerstand am deutlichsten und du kannst es beobachten wie einen Zirkustiger: Noch knurrt er, doch bald schon wird …