Stell dir vor, es ist Corona – und keiner geht hin …

Heute wollen wir uns in diesem Blog mit dem wichtigsten Thema der Welt befassen. Dieses lautet: Manifestation. Und wir staunen, dass die Leute über Nacht zum Glauben an das Unsichtbare gekommen sind - wofür ich 14 Jahre lang ausgelacht wurde. (Natürlich geht es nicht um dasselbe unsichtbare Ding.) Wenn mir jemand an Silvester erzählt hätte, …

… können wir so machen, wird dann aber Kacke. Warum GOTT nicht tatenlos zusieht.

Wie macht man aus vernunftbegabten Menschen innerhalb von 14 Tagen eine Horde Halbwilder, die sich wegen Klopapier im Lidl mit Feuerlöschern die Köpfe einrammen und die man mit aufgeklebten Fussboden-Markierungen wie Schlachtvieh durch einen Lebensmittelladen lotsen muss? Die niemanden mehr anlächeln und nur noch mit dem Blick zu Boden gerichtet oder stur aneinander vorbeischauend durch …

Die grossartige Unwägbarkeit des LEBENS

Heute früh teilte ich der Arztpraxis telefonisch mit, dass sie den Abschlussbericht an meinen Hausarzt schicken können. Aberaberaber Sie sollen noch ein Antibiotikum nehmen, weil der Entzündungswert so hoch war!! Sag ich: Mich hat der Chemiedurchfall fast niedergestreckt, doch über das Wochenende habe ich mich wunderbar erholen können. Ich hätte sowieso kein Antibiotikum eingenommen. (Ich …

Prinzipien der Heilung, heute: Medikamente und ihre Wirkungsweise

Heute schreibe ich euch aus dem Wunderland. Wenn ich all das, was in der vergangenen Woche abgelaufen ist, innen wie aussen, in einen Artikel schreiben müsste, würde er tausend Seiten lang sein. Ich befinde mich als staunender Beobachter in einem bunten merry-go-round der Synchronizitäten, Geschenke, Hinweise, Ereignisse, dass es fast verfilmt werden könnte. Besonders dankbar …

Weitere Beobachtungen zu unserer gemeinsamen Challenge bis 28.02.19: „Wir kaufen nichts!“

Wer bei unserer "Challenge" (seit Anfang Januar) weiterhin mitmacht, bis zum 28.2.19 keine Konsumartikel zu erwerben, der mag mittlerweile allerhand Beobachtungen an sich selbst vorgenommen haben. Vielleicht tritt auch bei dir der Effekt ein, wie sich das Empfinden von Verzicht zu Erleichterung wandelt, sobald aus dem "Ich darf nicht" oder gar "Ich kann nicht" ein …

Das Wichtigste zuerst: fühlen, fühlen, fühlen. Mitten rein in den Irrsinn der Welt, um GOTT zu finden.

Es gibt zu jedem irdischen Sinn des Menschen und zu jedem groben Empfinden ein Pendant aus dem Höheren Bewusstsein. Am deutlichsten ist das bei LIEBE oder Liebe, klein geschrieben. Liebe klein geschrieben kennt jeder Mensch, sei es die Liebe zu Kindern oder Eltern oder Haustieren oder Kuscheltieren oder wasauchimmer. Zu dieser elementaren Art von Liebe …

Raus aus der Frauchenrolle -raus aus der Papirolle. Echte Partnerschaft unter MENSCHEN.

Lasst uns eine der Filmszenen aus dem hier sezierten Streifen einmal unter die Lupe nehmen und uns anschauen, wie sie mit einem CHRISTUSMANN abgelaufen wäre statt nur 08/15 mit einem Ego-Mann, bzw. wenn sie eine CHRISTUSFRAU wäre. In der Filmszene gehen die beiden frisch ver-liebten Egotäubchen einkaufen, und Püppi wird von einem alten Bekannten unsanft …