Stars und Sternchen – eine schöne Bescherung

Wie wir schon wissen, muss es in der Welt alles geben, denn sonst wäre es ja auch nicht alles da. Da es ist, muss es wohl von GOTT, dem Erfinder des Lebens, durchgewunken worden sein, zu diversen Zwecken. Jeder Mensch hat freie Auswahl, insbesondere in unserer reichlichen westlichen Gesellschaft, auch und gerade in Sachen Spiritualität …

Werbeanzeigen

Wie du über schwere Zeiten hinweg getragen wirst…

Mein Trauspruch lautete dereinst: Der Mensch macht Pläne - ob sie ausgeführt werden, bestimmt GOTT. Gesagt - getan! Nachdem ich im November letzten Jahres bekanntlich beschlossen hatte, in 2019 ruhiger zu machen und nur noch 25 Stunden zu arbeiten, um mich wieder intensiver mit QiGong und allerlei anderen angenehmen Dingen zu beschäftigen, damit ich mich …

Ist GOTT nur eine eingebildete Krücke für schwache Menschen? Und wie ihr eure Kinder behandeln sollt.

In den sehr aufgeklärten, wichtig- psychologisch-studierten Traumabüchern  fiel mir auf, ausser in dem Buch der explizit mit dem CHRISTUS arbeitenden, authentischen Autorin, dass alles Nichtsichtbare, "Mythologische" weit von sich gewiesen wurde oder allerhöchstens als psychologische Trickmethode anerkannt war. Der moderne, autonome Mensch (auch als Ego bekannt) braucht bekanntlich keinen GOTT und hält Menschen, die mit …

Weltliche Traumabearbeitung und ihre Grenzen

In der letzten Woche habe ich vier Bücher zum Thema Traumaauflösung gelesen. Sie sind untereinander sehr unterschiedlich und hatten jeweils DIE Lösung, ist ja klaro. Demzufolge wird es morgen keine traumaleidenden Menschen mehr geben, denn sie brauchen sich ja nur eins der Bücher an Land zu ziehen, einen Therapeuten, der derselben Ansicht ist wie der …

„The very Spirit that raised Jesus from the dead lives inside of you.“

Diesen Satz las ich in dem ulkigen und sehr transformativen Buch "Divine Romance" für den 7. März. Manchmal geschieht es, dass wir einen Text lesen, und plötzlich scheint ein bestimmter Satz oder Teilsatz wie mit Textmarker hervorgehoben. (Das heisst nicht, dass er farbig erscheint.) Du weisst immer ganz genau, welcher eine Satz "für dich" ist, …

Herzenslogik vs. Verstandeslogik – zurück in den Kindergarten, um ein Dilemma zu lösen

Der Grund, warum ich länger nicht gepostet habe, ist der, dass ich in eine grössere Trauma-Bearbeitung hineingezogen wurde, die nicht mitteilbar ist und sowieso nicht für dritte Augen oder Ohren beschrieben werden kann - und auch nicht soll. Eher "zufällig" entdeckte ich dabei das sehr mutige Buch von Ulrike Willmeroth und Ursula Roderus mit dem …