Die LIEBE nimmt dir alles und gibt dafür sich selbst

Warum haben Menschen Angst vor dem WEG? Warum strebt nicht jedermann danach, IHN zu erreichen? Die Antwort liegt klar auf der Hand: Es gibt keine unmittelbaren Belohnungen, sondern zunächst nur Schwierigkeiten. Viele glauben einem anfangs nicht, dass der WEG begonnen hat, weil die privaten Katastrophen zunächst zunehmen und auch im weiteren Verlauf nicht völlig ausbleiben. …

Der einzige Ort, wo wir heute noch sicher sind – unerreichbar für Viren und Bösewichter

Nicht nur die Bäume blühen - auch die geballte Ignoranz der Leute blüht auf - in der erschreckendsten Art und Weise. Und wir stehen noch ganz am Beginn. Omis in Altenheimen grüssen sich mit erhobener Rechten, was mich wiederum spontan an die juten alden Asterixgeschichten erinnerte; mir fiel spontan ein: Ave Cäsar, ich weiss nicht, …

Über Macht, Demütigung und korrigierende Dialoge mit GOTT

Der andauernde innere "Dialog" mit GOTT bereichert das Leben eines Menschen unendlich. Nichts in der Welt kann mit dem Empfinden konkurrieren, das diese inneren Offenbarungen begleitet. Priceless. Meistens kommentiert und antwortet ER wortlos und durch spontanes WISSEN, manchmal durch innere Filmszenen, innere Bilder oder auch mal durch äussere Hinweise (Reklametafeln, E-Mail-Werbung u.a.). Und jetzt gerade, …

The Work – reine Glaubenssache? GOTTES Klingelton, und ein neues Wort für LIEBE

Besonders spannend finde ich es immer, wenn Leute etwas ablehnen, von dem sie (noch) gar keine Ahnung haben. Ich persönlich bin ja der Ausprobierer bzw. habe Etliches schon ausprobiert, besonders im Hinblick auf das GOTT-Näherkommen. Manches dient diesem allem anderen im Leben übergeordneten Zweck, das meiste dient ihm nicht direkt, oder sogar gar nicht. The …

FRIEDEN

Paradoxer Weise bekommt dieses aktuelle Erden-Leben einen enormen Wertzuwachs, sobald es als eine relativ kurze Etappe auf dem WEG durch die Ewigkeit begriffen wurde. Das stelle ich aktuell fest, das sind so meine Gedanken bei meinem täglichen Spaziergang. Umso gerner möchte ich noch hier bleiben, freue mich dennoch gleichzeitig unbändig auf alles, was noch kommen …

Die Lücke überspringen – Umarmungen von GOTT

Glücklich ins Bett gegangen, voller GLÜCK und FREUDE aufgestanden... es gibt zwei Tage vor Beginn der Chemo nicht nur jammerige Dinge zu erzählen, es gibt Gutes zu berichten, und auch das tue ich gerne und ausführlich. Die vordergründige Diskrepanz zwischen "da ist eine Wunde und ein fetter Bluterguss wo sie den Knopf in mich eingepflanzt …

Krankheiten wegmachen? Es kann dir nur begegnen, was dir gemäss und was dir dienlich ist.

... und schon geht es los mit den Gedanken und Erkenntnissen. Wir tauchen zu diesem Zweck noch einmal in das Thema HEILUNG ein, um die es hier geht, in meinem Fall angesichts eines Darmtumors, so nennt das der Arzt. Mir wurde gestern gezeigt, dass es eine Art Weihnachtsgeschenk für meinen WEG ist. GOTT hat so …

Truth revealed: Wie Bettwäsche auf das Gehirn wirkt. Vorsicht, Esoterik-Spoiler ahead

Weiter geht es mit der Aufdeckung unliebsamer Tatsachen der Spiritualität, inspiriert von meinem heutigen Zufallsfund im Esoterikshop, der aus Bettwäsche besteht, die Dank der Unterstützung einer teutonischen Göttin eine Wertsteigerung bis auf 233 Euronen (ohne Kopfkissenbezug) erfährt, was sich auf Teutonen reimt, merke ich gerade. Durch das Schlafen auf der Wäsche sollen vorgeblich die Hemisphären …

Vertrauen im Alltag üben, noch eine Folge – weil es das Wichtigste ist

Es gibt eine Menge kleiner ungefährlicher Gelegenheiten, Vertrauen zu üben. Denn Vertrauen haben zu sollen macht Menschen Angst, die etwas anderes gewohnt sind: Vorsorgen, Versichern, Sparen, Hamstern, Festhalten. Es gibt einen Lebensbereich, der bestens zum Üben geeignet ist. Du magst das Folgende trivial finden, doch im Trivialen begegnen wir GOTT am leichtesten. GOTT ist das …