Nicht nach unten sehen! Jeder Mensch kann übers Wasser laufen.

Gestern war ich bis ca. 18 Uhr in Dunbury* und entschied dann, mal etwas anderes zu tun. Ich setzte mich daher mit meiner Häkelarbeit** auf meinen Lieblingsplatz und begann, einen ertragbaren Spielfilm zu suchen. *Beyond Dunbury Teil II, wer nicht weiss, dass das der Titel meines neuen Romans ist und ich Teil 1 bereits in …

Einmal Kopfwäsche bitte – und Corona bitte nur mit Zitrone

Nach einem völlig schneelosen Winter beschäftigen sich die Gemüter an diesem eigentlich nicht existenten Tag (29.2.) jetzt ausnahmslos damit, das Manifestationsfeld namens "Corona" gründlich auszubauen. Leute, die noch nie davon gehört oder gelesen haben, wie sie diese Welt gemeinsam konstruieren, ballern unhinterfragt immer mehr und mehr dort hinein, mit grossen runden ängstlichen Augen. Wenige pflegen …

Vorsicht unbequemer Artikel. Spirituelles Erwachen, esoterische Bücher und KLARHEIT

Menschen im self-consciousness (Bewusstsein auf der natürlichen Egostufe = 99,9 % der Menschheit auf der Erde) haben die traurige Angewohnheit, vor Spiegeln zu flüchten. Die Aussage der Mainstreamesoteriker, sobald jemand sich GOTT zuwende ... ach nein, sie meiden den persönlichen, kommunizierenden GOTT ja tunlichst und halten sich lieber an eine unpersönliche Instanz, die nicht wertet …

„doch ich kann damit leben“ – Diese Übung sagt dir, wer du wirklich bist…

Es ist notwendig, dass du zuerst die hier beschriebene Übung machst, sonst wirst du aus dem folgenden Artikel nicht den Gewinn ziehen, den du ziehst, wenn es dir von selbst klar wird. Natürlich kannst du träge sein und faul und einfach hier weiterlesen. Ich hatte den Moment der Erkenntnis gestern beim täglichen Laufen in der …

Wie die „innere Arbeit“ funktioniert und wozu sie gut ist

Zum besseren Verständnis - vor allem für die Neueinsteiger in diesen Blog und in die hier vorgestellte Gedanken- und Ideenwelt- soll ich noch einmal zum Thema "Warum wir an uns arbeiten sollen" schreiben. Es geht nicht um eine Drohung oder eine Mahnung, wenn ich immerzu darauf hinweise. Es geht darum, dass jeder hier seine für …

Irrtümer der Esoterik, Fortsetzung: die grossen Zampanos der Esoterikszene

Menschen, die in der Mainstreamesoterik zu Hause sind, also noch im self-consciousness befindlich, denn sonst wären sie dort nicht mehr, stellen sich unter der Erleuchtung und insbesondere ihren Folgen völlig falsche Dinge vor. Sie glauben, der Mensch, dem das widerfährt, wird eine enorme Anziehungskraft besitzen, wird einen Riesenreibach mit Büchern, Methoden oder sonstigem Zeugs machen …

Wann es genug ist und woran du das erkennst

Ich schreibe euch heute aus dem Reich des angenehmen Körperschmerzes. Denn auch den gibt es: Es ist die erstaunte Wahrnehmung derjenigen Muskeln, die im Alltag eher kaum genutzt werden (bzw. gar nicht) und die durch leichtes Training an die Arbeit gebracht wurden. Will heissen: Ich bin seit einer Woche Memberin in einem Fitnessstudio. Vor vielen …

Weltliche Traumabearbeitung und ihre Grenzen

In der letzten Woche habe ich vier Bücher zum Thema Traumaauflösung gelesen. Sie sind untereinander sehr unterschiedlich und hatten jeweils DIE Lösung, ist ja klaro. Demzufolge wird es morgen keine traumaleidenden Menschen mehr geben, denn sie brauchen sich ja nur eins der Bücher an Land zu ziehen, einen Therapeuten, der derselben Ansicht ist wie der …

Wenn zu allem Ärger noch eins oben drauf kommt – laut meckern hilft, die Lösung zu finden

Manchmal erleben wir zusätzlich zu einer eh schon angespannten oder schwierigen Lebenslage noch zusätzlich (so meinen wir:) unnötige Querelen, und wir fragen, muss das jetzt auch noch sein, reicht es denn noch nicht? Nein, es reicht noch nicht, denn es geschieht. Sonst würde es nicht geschehen, einfache Formel! GOTT hat stets die volle Kontrolle. Später …