Ist GOTT nur eine eingebildete Krücke für schwache Menschen? Und wie ihr eure Kinder behandeln sollt.

In den sehr aufgeklärten, wichtig- psychologisch-studierten Traumabüchern  fiel mir auf, ausser in dem Buch der explizit mit dem CHRISTUS arbeitenden, authentischen Autorin, dass alles Nichtsichtbare, "Mythologische" weit von sich gewiesen wurde oder allerhöchstens als psychologische Trickmethode anerkannt war. Der moderne, autonome Mensch (auch als Ego bekannt) braucht bekanntlich keinen GOTT und hält Menschen, die mit …

Werbeanzeigen

An alle Esoteriker, Aktivisten und sonstige Anhänger der Apokalypse:

Wir haben bereits erkannt, dass das einzige, was wirklich wichtig ist, das HEUTE ist. Unser aller Vorbild und Modellmensch, Jesus, der CHRISTUSMENSCH, lehrt uns neben dem oben Gesagten weiterhin, dass wir alle wie die anderen Lemminge enden, sofern wir nicht umkehren. Umkehren bedeutet nur eins: den Fokus umkehren und nach innen schauen - statt nach …

Warum ich sehr bewusst „bewerte“ – auch religiöse Dinge, und das Verlassen des Karma-Netzes

Artikel wie dieser hier stossen vielleicht bei Menschen, die noch nicht viel Erfahrungen mit der inneren Auflösungsarbeit gemacht haben, auf empörten Widerstand. Vielleicht auch nicht - erfahrungsgemäss jedoch schon. Erstens ist mir persönlich das schnuppe, denn es nimmt mir nichts weg und gibt mir nichts dazu; zweitens ist es sehr gut, wenn das so ist …

Wohin gehen sog. erleuchtete Menschen wenn sie sterben? Und was ist sonst noch so los im All?

Wie manch einer von euch schon weiss, nehme ich grundsätzlich nichts, was uns die (Staubsauger-) Vertreter der Religionen oder der Esoterikfachabteilung als der Weisheit letzten Schluss verkaufen wollen, einfach so hin. Aufgabe eines bewussten Menschen ist es, die alten Strukturen und ihre Programme zu hinterfragen und nicht, sie einfach unhinterfragt zu schlucken. Wie sollen sie …

Dhikr – Gedanken zum Gebetswort. Wen rufst du durch es herbei? (Vorsicht: beinhaltet Religionskritik)

Vieles, das ich erlebe, schreibe ich nicht öffentlich, und so war es seit Beginn vor zwölf, nun bald dreizehn Jahren. Das Geschehen rund um den LEHRER ist heilig, intim, privat, und vor allem für die allermeisten Menschen unbegreiflich, denn es muss erlebt werden, um die Dimensionen des Vorgangs zu ermessen.  Das ganze Dualseelengetue aus der …

Energetische Talsohlen überqueren – Das Beste kommt noch

Weihnachten 2018 rauschte davon, gottlob. Von allem zuviel: zuviel Fressbuden auf dem Weihnachtsmarkt, zuviel Klimbim an den Ständen, zuviel Marzipantorte, zuviel Geglitzere, zuviel Regen, zuviel Weihnachtslieder, zuviel Menschen, zuviel Unruhe, zuviel Geplappere, zuviel von allem. Trotz aller guten Vorsätze landeten aus allen Richtungen zuviele Geschenke auf dem Tisch. Ich sass davor und wollte mich lieber …