Besetzte Personen, Traumdeutung, Gedichte, Musik und Höheres Bewusstsein

Gestern Abend schrieb ich einen wirklich wichtigen und gehaltvollen Artikel zu dem Thema Besetzungen, doch mein Gefühl sagte mir, gib das so nicht raus, noch nicht. Genau darum ging es u.a. in diesem Artikel und bei diesem Thema: dem innersten Gespür trauen. Nun habe ich das namenlose GLÜCK, einen LEHRER an meiner Seite zu haben, …

Werbeanzeigen

Beatlemania Reloaded – Seelenrückholung Fortsetzung

Am liebsten würde ich euch die komplette Geschichte erzählen, wie ich am 02.11.1985 um 17 Uhr zu den Beatles kam und wie ich sie über drei lange goldene Jahre hinweg täglich und nachts in jeder einzelnen Sekunde meines Daseins inhaliert habe, wie ich mit 18 von jetzt auf gleich alles stoppte, als meine Mutter starb, …

Der innere Antreiber

Wenn du mit vollem Eifer ans Üben herangehst, zum Beispiel mit den Merksätzen aus meiner Sammelkiste der Spirituellen Lektionen, dann wirst du ziemlich garantiert Bekanntschaft mit jemandem machen, der dir wenig sympathisch sein wird: deinem inneren Antreiber. Er ist es, der mit schöner Regelmässigkeit dafür sorgt, dass du die Grundregel No. 1 vergisst: Es geht …

Die initiale Begegnung, Anzeichen Teil 2 und: Vertrauen heisst, etwas als erledigt zu betrachten.

Wer gedacht hat, die aufgelisteten Anzeichen für das Erscheinen des Cosmic Sense seien vollständig, hat natürlich keinen Schimmer von der Angelegenheit, denn das Beste kommt jetzt erst, in diesem Artikel. Ich wusste seit Beginn eines sehr klar: wer ES nicht kennt (ich wusste nicht, wie ich ES betiteln sollte), ist leicht zu täuschen. ES ist …

Osterhasen im Staubsturm

Unsere besonderen Ostergrüße gehen heute an diejenige Person(a), die mit aller Gewalt die Datenschutzinfo oben halten will. (Wie oft muss man wohl klicken, damit sie im Ranking oben bleibt?) Es ist ein letzter Gruss, denn ich deaktiviere die Top-Beiträge-Funktion. Sie ist per se sinnlos und kann von mir aus gerne wegfallen. Es ist und bleibt …

Wenn du vom CHRISTUS erwischt wirst …

Eine besonders schöne Lektion mit weitreichenden Folgen bekam ich eines Tages durch einen Arbeitskollegen geschenkt. GOTT arbeitet am liebsten mit und durch Menschen... in denen ER bekanntlich atmet, denn niemand sonst ist in uns, der das tun könnte... Dieser Kollege behandelte mich wie ein Dummchen, was mich sehr ärgerte, denn es war eine ungerechte Anschuldigung …