Kindliche Abhängigkeit – Alptraum oder wohlige Sicherheit? Im abgesicherten Modus Fehler machen dürfen

Eine Situation heute früh im Linienbus regte meine Gedanken zu einem Artikel an, und diese Szene spielte sich wie folgt ab: Vor mir sass eine Mutter mit einem Kleinkind im Kindergartenalter. Das Kind war ganz aufgeweckt, es stellte dauernd Fragen, und als die Mutter langsam angenervt wurde, spitzte ich die Ohren. Schliesslich hob das Kind …

Es geht nicht darum, immer mehr zu bekommen … und energetische Untermieter als Kumpel für das Ego

... sondern darum, immer weniger zu brauchen. (Dafür wird dieser Artikel etwas länger.) Dieser einfache Grundsatz des Wenigerbrauchens ist ein zentraler und daher immer passender Wegweiser im menschlichen Leben. Er wurde in unserer kränken, "modernen" Gesellschaft in sein armseliges Gegenteil verkehrt. Dieses ist sodann zur Grundlage eines kranken Denkens gewordens, dass zu all den bekannten …

Körperlosigkeit bei Menschen unter 30 – Kopffüssler erobern die moderne Welt

Derzeit lässt die Wetterlage wieder einige interessante Beobachtungen zu: Es ist nasskalt mit Sturm. Doch die Menschen zwischen 12 und 25 stehen an der Bushaltestelle in Stoffturnschühchen, Männer auch ebenso wie Frauen, und dazu in hautengen blutabklemmenden Hosen, die schon längst weit droben über dem Fussknöchel enden, in kurzen Blousonjäckchen, keinen Schal oder sowas um …

Kein einziges Weil. Es ist so. I can´t stop loving you

Wie gerne würde ich mit diesem zweiten Artikel des heutigen Tages eine Art Kontrapunkt setzen zu dem ersten Text, weg von dem weltlichen Brimborium zu den wirklich wichtigen Tatsachen des menschlichen LEBENS. Doch ich weiss, ebenfalls aus Erfahrung, dass es kaum jemanden wirklich dort erreichen wird, woher das Erleben stammt, das ich beschreiben möchte: im …

Spiritualität ungleich weltlicher Aktionismus

Um es noch einmal ganz deutlich und klar herauszustellen: Ich befasse mich nicht mit irgendwelchen Weltverbesserer-Aktivismus-Bewegungen. Darunter verstehe ich diese ganzen Aktionen und Parolen, die im Internet herumposaunt werden, um vermeintlich die Strukturen in dieser bösen, bösen Welt bald, bald, zu ändern, Gesetze zu unterlaufen oder sonstwas Bebirntes. Da wird völlig ahnungslos auf einem Spielfeld …

Wohin gehen sog. erleuchtete Menschen wenn sie sterben? Und was ist sonst noch so los im All?

Wie manch einer von euch schon weiss, nehme ich grundsätzlich nichts, was uns die (Staubsauger-) Vertreter der Religionen oder der Esoterikfachabteilung als der Weisheit letzten Schluss verkaufen wollen, einfach so hin. Aufgabe eines bewussten Menschen ist es, die alten Strukturen und ihre Programme zu hinterfragen und nicht, sie einfach unhinterfragt zu schlucken. Wie sollen sie …