We can work it out

Es gibt unterschiedliche Arten, Sport zu betreiben. Die einen gehen spazieren, immer am Wochenende eine oder zwei Stunden, und sie erzählen ihren Nachbarn, dass sie damit etwas für ihre Gesundheit tun. Sie ziehen die schicken Sonntagssachen an und wandern los. Unterwegs wird eingekehrt, ein Käffchen und für Papi (Bewegung macht hungrig) ein Stück Kuchen oder …

Werbeanzeigen

Hört GOTT zu? Ein Artikel für alle Schisser unter euch

Die Leute glauben nicht, dass ER uns zuhört. Sie beten vielleicht hier und da, oder auch viel, gleichzeitig jedoch sparen sie für die Not auf irgendeinem Bankkonto. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist eben besser. Sie glauben nicht wirklich, dass GOTT in ihr Leben eingreifen würde, wenn ER das wollte. Insgeheim sind sie froh darüber, denn …

Schluss mit dem Sorgenmachen – und wie manche Menschen eine Lüge leben

Manche Lektionen wiederholen sich im Leben, und so auch hier im Blog. Da wir alle so ausführlich gelernt haben, uns ständig Sorgen zu machen, ist es sicherlich hilfreich, immer wieder mit mit dem Thema konfrontiert zu werden. Geht los: Meine Tochter beschloss mit etwa neun Jahren, dass sie in die Verschönerungsindustrie möchte, wenn es eines …

Lügen über die Wechseljahre und ein steinzeitliches Menschenbild

Nach dem sehr wunderbaren Artikel über meine Beatles kriege ich jetzt kaum die Kurve zu dem anderen Thema, das mir neulich über den Weg lief. Ich forsche aus gegebenem Anlass derzeit über die sog. "Wechseljahre", die erstaunlicher Weise nur Frauen betreffen, was jedoch nicht so erstaunlich ist, wenn wir bedenken, dass die Degeneration der Erdenmenschheit …

Der innere Antreiber

Wenn du mit vollem Eifer ans Üben herangehst, zum Beispiel mit den Merksätzen aus meiner Sammelkiste der Spirituellen Lektionen, dann wirst du ziemlich garantiert Bekanntschaft mit jemandem machen, der dir wenig sympathisch sein wird: deinem inneren Antreiber. Er ist es, der mit schöner Regelmässigkeit dafür sorgt, dass du die Grundregel No. 1 vergisst: Es geht …