Milliarden weitere Tode… Sei ernst mit GOTT

Es ist eine höchst frustrierende Arbeit, die mir zu tun auferlegt wurde. Das ist die einzige angemessene Formulierung. Gestern fragte ich mich einmal mehr, wie jemand auf so schräge Erwiderungen kommen kann wie die, mit denen ich zuweilen bedacht werde. Ich fragte meinen LEHRER, ob Er denn nicht gewusst habe, wie das hier unten ist. …

Kreuzigung der freien Gedanken

Die Leute zeigen aktuell ihr ganzes Repertoire an seltsamen Verhaltensweisen, so dass es eigentlich lustig wäre. Doch es ist anstrengend. Anstrengend, sich bewusst zu bleiben bzw. immer wieder ins Tagesbewusstsein zu rufen, wie die Dinge wirklich liegen. Heute schrieb ich in meinen Handy Status einen Testballon: "Umfrage: Was würdest du tun, wenn aus Versehen herauskommt, …

Stell dir vor, es ist Corona – und keiner geht hin …

Heute wollen wir uns in diesem Blog mit dem wichtigsten Thema der Welt befassen. Dieses lautet: Manifestation. Und wir staunen, dass die Leute über Nacht zum Glauben an das Unsichtbare gekommen sind - wofür ich 14 Jahre lang ausgelacht wurde. (Natürlich geht es nicht um dasselbe unsichtbare Ding.) Wenn mir jemand an Silvester erzählt hätte, …

Nicht nach unten sehen! Jeder Mensch kann übers Wasser laufen.

Gestern war ich bis ca. 18 Uhr in Dunbury* und entschied dann, mal etwas anderes zu tun. Ich setzte mich daher mit meiner Häkelarbeit** auf meinen Lieblingsplatz und begann, einen ertragbaren Spielfilm zu suchen. *Beyond Dunbury Teil II, wer nicht weiss, dass das der Titel meines neuen Romans ist und ich Teil 1 bereits in …

Das Pizza-Gleichnis … für alle Angsthasen

Manchmal begreifen wir Sachverhalte erst dann, wenn wir sie von dem akuten Zusammenhang lösen und ein sog. Gleichnis daraus machen. Diese Vorgehensweise ist bekannt, denn so wurde über den Wechsel vom Self Consciousness ins Cosmic Consciousness dereinst gesprochen und später geschrieben. (Dennoch begreift es heutzutage kaum noch einer, so weit sind wir als Menschheit auf …

… können wir so machen, wird dann aber Kacke. Warum GOTT nicht tatenlos zusieht.

Wie macht man aus vernunftbegabten Menschen innerhalb von 14 Tagen eine Horde Halbwilder, die sich wegen Klopapier im Lidl mit Feuerlöschern die Köpfe einrammen und die man mit aufgeklebten Fussboden-Markierungen wie Schlachtvieh durch einen Lebensmittelladen lotsen muss? Die niemanden mehr anlächeln und nur noch mit dem Blick zu Boden gerichtet oder stur aneinander vorbeischauend durch …

Der Januskopf des Self-Consciousness, die Kirche und Klopapier

Diese Welt, an der wir teilnehmen, ist eine Welt des Self-Consciousness, was nicht etwa "starkes Selbstbewusstsein" bedeutet, sondern Ego-Bewusstsein. (Wer dies vertiefen möchte, möge in seiner neu gewonnenen Freizeit zu Hause meine Erläuterungen im neuen Buch durcharbeiten.) Self-Consciousness besteht aus der Zweiheit, das bedeutet, dass jedes Ding sein Gegenteil haben MUSS. Dies ignoriert der Mensch …