Pack schlägt sich, … Die Ursache für die Corona-Farce. Vorsicht explizit!

Das Unfasslichste an dieser Menschheit ist die Schizophrenie ihres Denkens und daraus folgenden Handelns. Auf der einen Seite jammern sie herum, dass acho böse dunkle Mächte gegen sie sind und achso böse Viren angreifen. Gleichzeitig jedoch ziehen sie sich den immerselben Dreck tonnenweise rein:

Filme, die nur genau 2 Themen kennen: Sex und/oder Gewalt, Serien die genau 2 Themen kennen, Bücher die genau 2 Themen kennen. Ich suche manches Mal zwei Stunden, bis ich einen einzigen Film gefunden habe, den ich insoweit anschauen kann, als ich höchstens dreimal vorspulen muss. Kaum kommt mal einer ohne nackte Ärsche oder einen Gewaltakt, Mord, psychische Gewalt aus. Lügen wird als normal und alltäglich hingestellt. Merkt ihr das eigentlich beim Anschauen noch?

Stunden vergehen für mich mit der Suche nach einem lesbaren Roman ohne die o.g. Leitmotive. Doch die Masse der Menschen ballert sich die dreckigen Inhalte unhinterfragt Tag für Tag ins Hirn. Vorher oder dabei oder nachher fressen sie tote Tiere, und dann springen sie durch die Betten und spielen nach, was sie im Fernsehen gesehen haben. Schaut euch mal die „derzeit beliebten“ Titel auf amazon oder sonstwo an, es sind die immer selben Titelbilder, die mir schon reichen dass mir schlecht wird. Krank, zutiefst krank.

Alles, was auf der inneren Leinwand erscheint, manifestiert sich.

Wer diese einfache Wahrheit nicht begreift, schaut Filme ohne mit der Wimper zu zucken an, in denen fremdgegangen wird, was als normal angesehen wird, in denen die Hollywood-Heroes sich die Birnen gegenseitig einschlagen. Opfer überall. Täter überall. Und dann wundern sie sich allen Ernstes, warum auf ihrer Lebensbühne eine Viruskrise erscheinen muss oder eine sonstige Katastrophe. Diese idiotische Trennung von innen und aussen ist fatal und bringt diese Menschheit ins sichere Verderben, hausgemachtes Verderben wohlgemerkt.

Die „normalen“ Leute (Menschen wie mich halten sie für unnormal und versuchen mit allerlei Ratschlägen, mich zurück in ihre Normalospur zu ziehen, gottlob vergeblich) halten die Welt, die sie tagtäglich erleben, an der sie teilnehmen, für etwas von ihnen Getrenntes. Sie sehen keinerlei Zusammenhang von ihren Erlebnissen zu ihren Gedanken, zu den Gedankenmustern ihrer Familie, zu den Gedankenmustern ihres Landes, ihres Kontinents, dieser Menschheit, von denen 99 % aus Fernsehern und sonstigen Massenmedien stammen. Das Massen-Bewusstsein ist immer nur so gross (oder winzig) wie die Summe der individuellen Bewusstseinsanteile eines jeden Teilnehmers dieser Masse. Diese Welt zeigt, dass es um das Gesamtbewusstsein dieser Menschheit und damit um diese Menschheit äusserst schlecht bestellt ist.

Wann immer ich einen weiteren wahnwitzigen Artikel auf Fratzenbuch finde oder die Kommentarschlachten dort oder wo auch immer sehe, frage ich mich fassungslos: Wie können von GOTT mit BEWUSSTSEIN beschenkte Menschen nur so dämlich sein? Was läuft auf der Erde schief? Manches, was es dort zu lesen gibt, ist so eindimensional, dass es mir eiskalt den Rücken runterläuft. Wie gestalten diese Leute ihren Alltag?

Dies alles, was hier auf der Erdenbühne tagtäglich geschieht, hat leider nichts mit kognitiver Intelligenz zu tun, das ist das Problem. Es hat mit BEWUSSTSEIN zu tun. Wer ein Mindestmass an Bewusstsein aufweist, der schaut sich keinen Dreck mehr an, es langweilt ihn oder sie, denn der natürliche Zustand ist FRIEDEN, doch TV-Sendungen stiften Unfrieden im Gemüt, das ist ihr Zweck und Sinn und Ziel. Der bewusste Mensch reagiert nicht mehr wie ein Tier auf das Gezeigte, sondern wie ein MENSCH – und schaltet ab. Das ist die einzig gesunde Reaktion.

Bei einem echten Menschen sind keine niederen Instinkte mehr zu triggern, denn diese verkümmern auf natürliche Weise, wenn das BEWUSSTSEIN die Regie im Inneren übernimmt. Wenn ich daran denke, dass Leute, die solche kranken Serien wie auf Netflix anschauen Flugzeuge fliegen, Intercities steuern oder auch nur Auto fahren, dann möchte ich am liebsten nicht mehr vor die Tür gehen. Instinktgesteuerte Urmenschen in Uniformen, die Lügen, Sex und Gewalt in täglichen Dosen konsumieren. Hilfe! Ich gehe lieber zu Fuss. Natürlich trompetet die Mainstreamwissenschaft ihnen bestätigend in die Ohren, dass ihre Gelüste und Instinkte normal seien, da sie Nachfahren des Neandertalers seien. Sex, Lügen und Video.

Das Höhere BEWUSSTSEIN, zu dem ein Mensch bestimmt und vorbereitet ist, wird von den meisten Mitgliedern dieser Menschheit nicht nur nicht angestrebt, stattdessen wird es verhöhnt, lächerlich gemacht, von den meisten aufgrund Missverstehens enttäuscht ganz zu den Akten gelegt.

Ein anderes Wort für dein Bewusstsein ist: GOTT.

Ja, für deins. Denn es gibt nur EINS.